Datenschutz und Cookies

Datenschutzerklärung für den OCG Webshop

Letztes Update: 30. November 2015

1. Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie die Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) die personenbezogenen Informationen nutzt, die bei Ihrem Besuch der OCG Websites, insbesondere des OCG Webshops, die einen Link zu dieser Datenschutzerklärung enthalten, erhoben werden.

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites, die nicht mit dieser Datenschutzerklärung verlinkt sind oder für solche, die von Dritten betrieben werden.

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie den nachfolgenden Bestimmungen der Datenschutzerklärung der Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG) zu.

2. Erhebung von Informationen

Auf zwei Wegen werden Informationen von Ihnen erhoben: direkt aus Ihren Eingaben und automatisch durch die Technologien der Websites.

a. Durch Sie bereitgestellte Informationen

Die Angaben, zu deren Eingabe und Vorlage bei dem jeweiligen Dienst wir Sie ausdrücklich auffordern, die der Dienst somit direkt von Ihnen erhebt, können die folgende Information enthalten:

  • Kontaktangaben, wie Ihr Name, der Firmenname, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer;
  • Nutzername;
  • Feedback mit Kommentaren;
  • Kommunikationspräferenzen;
  • Freiwillig von Ihnen angegebener Titel, Ihre Funktion, Abteilung, Firmenbuchnummer, Internetadresse, Kundennummer und UID Nummer;
  • Angaben zur Verrechnung und Zahlungsweise;
  • Sicherheitsfrage und Sicherheitsantwort.

b. Automatisch erhobene Informationen

Die Websites erheben zu Zwecken der Datensicherheit und der Benutzerfreundlichkeit automatisch, bestimmte Ihre Nutzung der Websites betreffende Informationen:

  • Die zur Verbindung Ihres Computers mit dem Internet genutzte Internetprotokoll („IP“)-Adresse;
  • Computer-, Geräte- und Verbindungsinformationen, wie Browsertyp und -version, Betriebssystem, mobile Plattform und eindeutige Gerätekennungen (Unique Device Identifier - „UDID“) und andere technische IDs;
  • Uniform Resource Locator („URL“) Clickstream-Daten, einschließlich von Datum und Zeit und die von Ihnen bei einem Dienst betrachteten oder gesuchten Inhalte sowie die URL über die Sie zu diesem Dienst verwiesen wurden

c. Cookies und Web Beacons

Die OCG setzt browserseitig sogenannte „session“ cookies, „persistent“ cookies und Web Beacons ein. Cookies sind kleine Dateien mit Konfigurationseinstellungen, die der OCG dabei helfen, die Nutzungshäufigkeit und die Art der Nutzung von OCG Websites zu ermitteln. Zudem dienen Cookies dazu, bestimmte Benutzerfunktionen zu realisieren. Die OCG erfasst über Cookies und Web Beacons keine personenbezogenen Daten. Zudem ist die Benutzung des Online-Angebotes der OCG auch ohne Cookies möglich. Die OCG weist jedoch darauf hin, dass in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

  • “Session” cookies, sind zeitlich begrenzt und werden durch das Schließen des Browsers gelöscht;
  • “Persistent” cookies, bleiben bestehen bis sie ablaufen oder manuell gelöscht werden; 
  • Web Beacons (Zählgrafik), sind elektrische Grafiken, auch bekannt als “Ein-Pixel-Bild”, die eine Aufzeichnung oder Analyse ermöglichen. 

Durch Verwenden dieser Website stimmen Sie dem Auslesen, der Verarbeitung, der Übermittlung und der Speicherung von Informationen durch Cookies und Web Beacons zu.

Deaktivieren von Cookies:

Es gibt mehrere Möglichkeiten Cookies zu verwalten. Der Hilfe Button bei den Toolbars der meisten Browser zeigt Ihnen, wie Sie das Akzeptieren von Cookies stoppen können, wie Sie benachrichtigt werden können, wenn ein neues Cookie gesetzt wird und wie Sie Cookies blockieren können. Wenn Sie Cookies blockieren, kann es sein, dass es Ihnen nicht möglich sein wird sich zu registrieren, sich einzuloggen oder die Dienste vollumfänglich nützen zu können. Sie können genauso die Einstellungen Ihrer mobilen Geräte verwenden um die Privatsphäre Einstellungen zu ändern. 

3. Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen

Entsprechend § 24 Datenschutzgesetz (DSG 2000) werden Sie darüber informiert, dass wir mit Ihrer Zustimmung, die durch den Dienst erhobenen personenbezogenen Informationen im Sinne des § 8 Abs 3 Z 4 DSG 2000 verarbeiten und zur Vornahme folgender Handlungen verwenden:


  • zum Zweck der Vertragserfüllung und Vertragsverwaltung;
  • um unser Service und unseren Support bereitzustellen und zu verbessern;
  • um entsprechend Ihrem Wunsch Kontakt mit Ihnen aufzunehmen;
  • um den Dienst zu personalisieren und die von Ihnen ausgewählten Inhalte zur Verfügung zu stellen;
  • um Sie einzuladen, an Umfragen oder ähnlichen Werbeaktionen teilzunehmen;
  • für Datenanalysen;
  • für interne Prüfungen;
  • für die Feststellung von Trends bei der Nutzung;
  • für die Bestimmung der Wirksamkeit unserer Marketingaktivitäten, denen Sie in einer Kundenvereinbarung mit uns ausdrücklich zugestimmt haben;
  • um Sicherheitsbedrohungen, Betrug und andere böswillige Aktivitäten zu verhindern und festzustellen; um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen;
  • zu Absicherung des Online-Zuganges;
  • zur Erstellung von Abrechnungen und Statistiken über das Zugriffsverhalten (z.B. Anzahl der Zugriffe auf eine Quelle, Anzahl der Zugriffe des Kunden insgesamt und pro Quelle, Änderungen in der Zugriffsfrequenz);
  • um Ihnen bei einer Bestellung zu helfen, diese auszuliefern und zu verrechnen.

Wir können gelegentlich auch die von Ihnen bereit gestellten persönlichen Daten mit Daten, die wir aus anderen Quellen bekommen haben oder welche wir schon in unseren Registern hatten, egal ob online oder offline gesammelt oder von einem Rechtsvorgänger übernommen, angleichen oder zusammenführen und zwar für die oben bereits beschriebenen Zwecke.

4. Teilen oder Offenlegen Ihrer personenbezogenen Informationen

Die oben aufgezählten Daten von Ihnen werden von der OCG gespeichert und verarbeitet

Für die Abwicklung von Bestellungen beauftragen wir externe Dienstleister. Diese Dienstleister verarbeiten die Daten ausschließlich nach unseren Weisungen, sind damit ebenfalls an diese Datenschutzerklärung gebunden und werden von uns kontrolliert. Die Dienstleister erhalten nur die Daten die zur Abwicklung der Bestellung (Name, Rechnungsadresse, Lieferadresse) erforderlich sind. Die Dienstleister dürfen die erhobenen und verarbeiteten Daten keinesfalls für andere Zwecke nutzen oder weitergeben.

Einhaltung der Gesetze und ähnliche Verpflichtungen: Wir können Ihre persönliche Information weitergeben (i) um einen behördlichen Auftrag, ein Gesetz, eine Vorschrift oder eine Zwangsmaßnahme durchzusetzen oder zu erfüllen (ii) um Sicherheitsbedrohungen, Betrug oder andere böswillige Aktivitäten zu erkennen und zu verhindern (iii) um die Rechte und das Eigentum der OCG zu schützen oder durchzusetzen oder (iv) um die Rechte oder die persönliche Sicherheit unserer Mitarbeiter und dritter Personen zu schützen.

5. Zugang zu Ihren personenbezogenen Informationen und deren Richtigkeit

Sie können schriftlich eine Kopie der über Sie gespeicherten Daten anfordern sowie die Löschung Ihrer Daten verlangen. Sie können auch die Überprüfung und Korrektur jeglicher dieser personenbezogenen Informationen verlangen. Zu diesem Zweck setzen Sie sich bitte mit uns wie unter Kontakt beschrieben in Verbindung.
 

6. Datensicherheit

Wir nutzen eine Vielzahl von Datensicherheitsmaßnahmen, um die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer personenbezogenen Informationen zu gewährleisten.
 

7. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wenn wir diese Datenschutzerklärung ändern, werden wir die geänderte Version mit einem aktualisierten Versionsdatum hier veröffentlichen.
 

8. Kontakt

Sollten Sie Anmerkungen oder Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zu unserer Verarbeitung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte an:

Österreichische Computer Gesellschaft (OCG)
Wollzeile 1
1010 Wien
Tel: +43 (1) 512 02 35-0
E-Mail: office@ocg.at

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 30. November 2015 aktualisiert. Der Tag des Inkrafttretens dieser Erklärung für eine bestimmte Website ist abhängig von dem Tag, an dem die Website erstmalig einen Link zu dieser aktualisierten Erklärung enthält.